08.01.2019 - Herzogenaurach - News Nr.: 14683
Kreuzungsunfall endet glimpflich
Feuerwehr muss zur patientenschonenden Rettung Tür entfernen - Eine Person verletzt

© NEWS5 / Oßwald

Bei einem Verkehrsunfall in Herzogenaurach (Lkr. Erlangen-Höchstadt) wurde am Dienstagabend (08.01.2019) eine Person verletzt. Aus noch ungeklärter Ursache waren auf der Kreuzung Olympiaring/Hans-Ort-Ring ein Mercedes Benz und ein Honda zusammengestoßen. Die Feuerwehr mussten einen Mitfahrer aus dem Honda schonend befreien. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Für die Unfallaufnahme war die Kreuzung voll gesperrt.


© 2002 - 2019 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0