27.12.2018 - Waldershof - News Nr.: 14608
Frontalzusammenstoß fordert einen Toten
Renault Clio gerät auf Gegenfahrbahn und kollidiert mit Audi - Zwei weitere Personen mit mittleren bis schweren Verletzungen ins Krankenhaus - Unfallursache noch völlig unklar - Gutachter hinzugezogen

© NEWS5 / Wellenhöfer

Ein Toter und zwei verletzte Frauen, das ist die traurige Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls, welcher sich am Donnerstagabend (27.12.2018) ereignete. Der Zusammenstoß passierte auf der Staatsstraße 2177 zwischen Waldershof und Neusorg (Lkr. Tirschenreuth). Ein Renault Clio war aus ungeklärter Ursache in Fahrtrichtung Waldershof auf die Gegenfahrbahn geraten und prallte frontal mit einem Audi A4 zusammen. 

Für den 82-jährigen Fahrer des Renault kam jede Hilfe der Einsatzkräfte zu spät, er erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Die beiden Frauen an Bord des Audi mussten mithilfe von hydraulischem Rettungsgerät aus ihrem Wagen befreit werden. Dazu entfernten die Feuerwehrleute das Dach des Wagens. Die 45-jährige Fahrerin sowie ihre 66-jährige Mitfahrerin erlitten mittlere bis schwere Verletzungen und wurden schnellstmöglich zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. 

Zur genaueren Klärung der Unfallursache wurde auf Anweisung der Staatsanwaltschaft Weiden ein Gutachter hinzugezogen. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt circa 11.000 Euro.



© 2002 - 2019 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0