17.11.2018 - Kirchenthumbach - News Nr.: 14415
Fahrt unter Alkoholeinfluss: 22-Jähriger überschlägt sich mehrfach
Junger Mann kommt von gerader Strecke ab - Golf des 22-jährigen kommt nach mehrfachem Überschlag auf einer Wiese zum Liegen - Mann erleidet schwere Verletzungen - Alkoholtest im Krankenhaus verläuft positiv

© NEWS5 / DESK

Jeder, der Alkohol getrunken hat, hat hinter dem Steuer nichts verloren. Warum das so ist, zeigte sich in den frühen Morgenstunden des Samstags (17.11.2018) bei Kirchenthumbach (Lkr. Neustadt an der Waldnaab).

Als die ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr vor Ort antrafen, fanden sie einen völlig zerstören VW Golf in einer Wiese vor. Warum und wie der Golf in der Wiese landete, stellte sich dann im Nachgang raus. Der 22-jährige Fahrer war nämlich gerade auf dem Heimweg von einer Party in Eschenbach, als er auf fast gerader Strecke nach links von der Bundesstraße abkam. 

Der junge Mann fuhr zunächst einen Abhang zwischen zwei Bäumen hindurch, streifte einen Dritten, ehe sich der Wagen überschlug und mehrere Meter durch die Luft flog. Etwa 150 Meter danach kam er auf der Beifahrerseite zum Liegen. Die eintreffenden Feuerwehrleute mussten den 22-Jährigen nach dem schweren Unfall aus seinem demolierten Golf befreien. Laut der Polizei Eschenbach wurde er nach der Erstversorgung vor Ort mit schwersten Verletzungen ins Klinikum nach Weiden gebracht. 

Im Krankenhaus wurde laut den Beamten auch eine Alkoholkontrolle durchgeführt: Mit positivem Ergebnis. An dem Golf des Mannes entstand ein Totalschaden. Die B470 wurde fast zwei Stunden halbseitig für den Verkehr gesperrt.


© 2002 - 2019 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0