13.09.2018 - Langenzenn - News Nr.: 14127
67-jähriger Kradfahrer alleinbeteiligt gestürzt
Biker beim Eintreffen der Einsatzkräfte bewusstlos - Rettungsdienst versorgt den Verletzten und bringt ihn in ein Krankenhaus - Unfallursache unklar

© NEWS5 / Schmelzer

Weshalb der 67-jährige Fahrer eines Rollers am späten Donnerstagabend (13.09.2018) von seinem Zweirad stürzte, ist derzeit noch völlig unklar. Der Biker befuhr offenbar aus Puschendorf kommend die Puschendorfer Straße in Fahrtrichtung des Langenzenner Ortsteils Kirchfembach (Lkr. Fürth). Aus ungeklärter Ursache stürzte er von seinem Krad und zog sich leichte bis mittelschwere Verletzungen zu. Ob die durch Regenfälle nasse und schmierige Fahrbahn Einfluss auf den Unfall hatten, ist aktuell noch unklar. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war der Mann nicht ansprechbar. Nach einer ersten Versorgung wurde er für weitere Maßnahmen in ein Krankenhaus gefahren. Die Feuerwehren aus Langenzenn und Kirchfembach übernahmen vor Ort die Absicherung und die Ausleuchtung der Unfallstelle.


© 2002 - 2018 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0