13.06.2018 - Painten - News Nr.: 13535
Aufgeweichtes Bankett wird Autotransporter zum Verhängnis
Lastwagenfahrer wollte entgegenkommendem Fahrzeug aufweichen – Transporter hängt nach wenigen Metern fest und droht umzukippen – Bergeunternehmen muss anrücken

© NEWS5 / Auer

Die massiven Regenfälle in den letzten Tagen haben das Bankett neben der ST2233 zwischen Painten (Lkr. Kelheim) und Hemau (Lkr. Regensburg) aufweichen lassen. Zum Verhängnis wurde dies dem Fahrer eines Autotransporters kurz vor der Landkreisgrenze nach Regensburg. Der Brummifahrer wollte einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen und fuhr leicht nach rechts aufs Bankett. Dort jedoch kam das schwere Gefährt, welches mit acht fabrikneuen Opel beladen war, nur ein paar Meter weit, dann versank es im feuchten Boden. Ein Bergeunternehmen musste anrücken, um den Lastwagen vor dem Umkippen zu bewahren und anschließend zu bergen.



© 2002 - 2018 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0