15.04.2018 - Zeil am Main - News Nr.: 13085
Mutmaßliche Brandstiftung: Feuer bricht im Erdgeschoss eines leerstehenden Hauses aus
Keine Verletzten - Brandursache noch unklar - Geringer Sachschaden

© NEWS5 / Licha

Am späten Sonntagnachmittag (15.04.2018) rückten die Einsatzkräfte der Feuerwehr in die Friedhofstraße nach Zeil am Main (Lkr. Haßberge) aus. Aus bisher ungeklärter Ursache entfachte ein Brand im Erdgeschoss eines leerstehenden Wohnhauses, glücklicherweise konnten die Einsatzkräfte das Feuer rasch unter Kontrolle bringen. Da das Haus leer steht, wurden keine Menschen durch die Flammen verletzt. Die Kriminalpolizei hat ihre Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach drei männlichen Personen, die sich kurz bevor das Feuer entfachte, in der Nähe des Hauses aufgehalten hatten. Brandstiftung wollen die Beamten daher nicht ausschließen. An dem maroden Haus entstand laut Angaben der Polizei nur ein geringer Sachschaden. 


© 2002 - 2018 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0