10.10.2017 - Selbitz - News Nr.: 12016
Unbekannte Container lösen Feuerwehreinsatz aus
Flüssigkeit unklarer Genese lief aus IBC-Container aus - Einsatzkräfte müssen mit Vorsicht agieren - Inhalt ist unklar

© NEWS5 / Fricke

Insgesamt vier IBC-Container sorgten am späteren Dienstagnachmittag (10.10.2017) für einen Feuerwehreinsatz in Selbitz (Lkr. Hof). Auf einem alten Fabrikgelände nahe des Bahnhofs wurden die Stücke entdeckt. Aus einem der jeweils 800 Liter fassenden Plastikfässern trat eine unbekannte, nach Farbe riechende Flüssigkeit aus. Da weder der Besitzer des Grundstücks, geschweige denn der Behältnisse bekannt war, musste die Feuerwehr äußerst vorsichtig vorgehen. Unter Atemschütz näherten sich die Kameraden der möglichen Gefahrenquelle und spritzten den Boden ab, um die ausgetretene Flüssigkeit zu verdünnen. Im Anschluss verschlossen sie die IBC Container wieder und sperrten das Gelände ab. Eine Gefahr für Gesundheit oder Umwelt bestand nicht. Nähere Informationen liegen nicht vor.


© 2002 - 2017 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0