11.08.2017 - Fürth - News Nr.: 11698
Frontalkollision auf regennasser Fahrbahn
Golf und Fiat krachen im Kurvenbereich ineinander - Golf schleudert in Grünstreifen und angrenzenden Wald – Feuerwehr befreite am Golf-Fahrerin mit schwerem technischen Gerät – Fiat-Fahrerin kann sich selbst aus seinem Fahrzeug befreien und ist lediglich leicht verletzt – 53-Jährige aus Golf erleidet mittelschwere Verletzungen

© NEWS5 / Schmelzer

Die regennasse Fahrbahn in einem Waldstück wurde zwei Autofahrerinnen am Freitagmorgen (11.08.2017) im Wachendorfer Weg in Fürth zum Verhängnis. Im Kurvenbereich kollidierten der aus Fürth kommende Fiat und der aus Richtung Wachendorf kommende Golf miteinander. Dabei schleuderte der VW von der Straße in den Grünstreifen und den angrenzenden Wald, wo die Bäume die Schleuderpartie bremsten. Die Feuerwehr befreite die 53-jährige Golf-Fahrerin mittels schwerem technischen Gerät und übergab die mittelschwer verletzte Frau anschließend dem Rettungsdienst. Die Fahrerin des Fiat konnte sich nach ersten Angaben selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde lediglich leicht verletzt. Beide Frauen wurden nach einer Erstversorgung vor Ort vom Rettungsdienst bodengebunden zur weiteren Behandlung in eine Klinik gebracht. Der Wachendorfer Weg war während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen komplett für den Verkehr gesperrt.


© 2002 - 2017 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0